Samstag, 10. Dezember 2016

Make-over: altes Fenster

Hallo, Ihr Lieben!

... die mir über die Wochen seit meinem letzten Post treu geblieben sind ;-)

Seit Sommer gibt es von mir noch meinen andern Blog und damit der von euch auch gesehen wird, 
lasse ich die nächsten Posts hier einfach parallel laufen.

Ich möchte euch einen kleinen Einblick in unsere Adventswelt geben, aber davor erstmal ein Make-over unseres alten Fensters zeigen:

Vorher-Nachher: altes Fenster

Hallo, Ihr Lieben!
Es wird wieder einmal Zeit für ein "Vorher-Nachher"!

Ins Auge gefaßt habe ich ein altes Fenster, das wir schon seit Jahren als Deko in unserem Eßzimmer stehen haben.
 Alte Dinge faszinieren mich ja sehr und lassen mein Herz höher schlagen.
Dieses Fenster stand auf unserm alten Herd, den wir aus der Slowakei mit nach Deutschland brachten. Wir haben einige Jahre - bedingt durch die Arbeit meines Mannes - im Osten der Slowakei gelebt. Dort konnten wir so einige wunderschöne Schätzchen finden und sammeln... unter anderem diesen alten Oma-Herd.
  Wir hatten vor, ihn tatsächlich zu nutzen und haben sogar das Backfach erneuern lassen. Durch mehrere Faktoren hat das dann aber nicht geklappt, und so dient uns der Oma-Herd als Deko-Ecke.


Zurück zum Fenster.... Alt und shabby sieht es aus, aber leider nicht weiß, wie ich es gerne mag, sondern eher gelblich beige.

Deshalb bekommt es heute einen neuen Anstrich!


Erstmal muss alles abgeräumt werden...
Und dann geht es ab damit auf unsern großen Eßtisch.
Unsere Kochtöpfe und die Apfelsaft-Flasche  werden dabei zweckentfremdet und dienen hier als Stützen :-)

Und los geht´s...

Farbe her und losgepinselt!
Natürlich weiß!!

In null-komma-nix ist das Fenster gestrichen und darf trocknen.
Geschafft!
Ich kann das Fenster wieder aufstellen...
Sieht noch ein bisschen leer aus,
 nicht wahr? 
Deshalb darf mein Birkenkranz das Fenster schmücken.
Ich finde, es ist richtig schön geworden!
Es sieht klar und rein aus, 
genau so, wie ich es mag.
Ich freu mich, dass das so fix geklappt hat!
Wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe, dann möchte ich es gleich umsetzten.
Wenn ich da nicht direkt in einen Baumarkt kann, ( mit 4 Kids ist man nicht immer flexibel),um meine Materialien zu kaufen,
werde ich schnell unzufrieden.
Kennt ihr das? 
Deshalb nutze ich gerne Online-Shopping!
Schnell ins www hüpfen und 
online bestellen.
Es gibt tolle Kreativ-Shops,
z.B. Baywa ,wo man alles Mögliche bekommen kann! Dann steht der Umsetzung meiner kreativen Ideen nichts mehr im Wege.

Ich zeige euch jetzt aber noch, 
wie das Fenster und unser Oma-Herd nach meinem Make-over aussehen.
Schließlich ist es schon Advent!













 Im nächsten Post zeige ich euch, wie ihr die kleinen Bäumchen nachbasteln könnt!

Liebe Grüsse,
Sandra



Kommentare:

  1. Liebe Sandra, wie wundervoll es bei Dir nach Advent und Zauber aussieht, so schön hast Du geschmückt! Das Fenster sieht mit dem Birkenkränzlein so hübsch aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche Dir noch von Herzen einen wunderschönen Adventssonntag!

      Löschen
  2. So cool!! Great job!
    Now it looks realy beautiful!!

    Greetings!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks so much! I´m happy you like it!!

      Greetings to you!!

      Löschen

Ihr Lieben!
Herzlichsten Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt und einen Kommentar hinterlasst! Ich weiss das sehr zu schätzen!
Liebste Grüsse, Sandra von PL&A