Montag, 2. Februar 2015

Rezept - Nutella-Stern

Guten Morgen und einen guten Start in die neue Woche!!!

Am Wochenende hatten wir Besuch
und ich hatte richtig Lust zum Backen,
weil ich neulich bei facebook einen coolen
Videoclip gesehen habe,
wie man einen Nutella-Stern backen kann...

So sieht er aus:
sweet and yummi




Ich erklär hier per Fotos, wie Ihr ihn nachbacken könnt 

Und los geht´s...

1. Euren Hefeteig teilt ihr in 4 gleiche Teile


 2. Jetzt wird 1 Viertel flach ausgewellt
und mit einem normalen Essteller "in Form" gebracht...




3. Jetzt bestreicht Ihr diesen "Teigteller"  mit Nutella
Naschen erlaubt ;-)




 4. Nacheinander werden die andern 3 Teig-Viertel ausgewellt 
und ausser dem letzten mit Nutella bestrichen.
Die 4. ist die obere Platte, der Deckel :-)

5.  So... Jetzt sollten alle 4 Teigplatten übereinander liegen und dazwischen mit Nutella bestrichen sein.
Ihr nehmt euch jetzt ein kleines Trinkglas und markiert die Mitte 
Warum, das seht Ihr gleich... 



6. Der Kreis dient Euch nun als Richtschnur wo Ihr die Platten
viertelt....


...achtelt...


und sechzehntelt...


hmm.... da sieht man schon überall das Nutella ... 

7. Immer zwei solcher Teilchen gehören zusammen und werden jetzt 1x auseinander  bzw. um 180 Grad gegeneinander gedreht



 und so weiter... einmal im Kreis herum...



 Dann sollte Euer Stern so aussehen!!




8. Jetzt werden die Enden der beiden die zusammen gehören 
am zusammen gedrückt...
Nämlich so...


 9. Sieht doch schon mal gut aus.
Dann alles mit Eigelb bestreichen



 10. Ab damit in den Ofen!!!

und Tattaaaaaa....





Ich konnte noch eben 2 Stückchen für Oma und Opa retten....
und schwupps -
 war der Kuchen schon in kleinen Nutella-Schnuten 
verschwunden :-)

Hier kommt nun noch das Rezept, damit Ihr und Eure 
Leckermäulchen auch in den Genuss kommen...

Hefeteig süss:

500 g Mehl
1 Würfel Hefe ( 40g)
180 g Milch, zimmerwarm
100g Zucker
80 g Butter
1 Ei
1/2 Tl Salz

 Ihr macht daraus einen Hefeteig, lasst ihn 30 Min. an einem warmen Ort gehen und dann kann er bearbeitet werden.
Natrülich braucht Ihr noch

Weitere Zutaten : 1 Glas Nutella!! 
1 Ei zum bestreichen

Backzeit: 20 - 25 Minuten ( nicht länger!!! sonst wird er trocken)
Backtemperatur: 180 Grad

Liebste Grüsse, viel Spass und ´ne gute neue Woche!!

 

 

Kommentare:

  1. Die sieht so lecker aus!
    Ich habe es ja gar nicht so mit backen, eigentlich mit der gesamten Küche, aber den muß ich wohl wirklich mal ausprobieren!!!!
    Danke für das Rezept!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja unglaublich! Der Stern ist wirklich wunderschön. Ich hätte mich nicht getraut, ihn zu essen. Wahrscheinlich hätte ich ihm eine Schleife verpasst und ihn noch ein bischen ans Fenster gehängt:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Eine Augenweite!!! Der wird auf jeden Fall bei uns nachgebacken. Vielen Dank für`s Rezept. Ich liebe solche einfachen aber effektvollen Ideen :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Witzig, ich hab das Video auch auf Facebook gesehen und war total begeistert.
    Der Stern sieht so lecker aus und bei Nutella kann ich auch nicht Nein sagen. ;-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal ein tolles Rezept! Und der Kuchen sieht auch noch wunderbar aus. Kein Wunder, dass der so schnell weg ist!
    LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. mmmmmm.... sieht ja lääääcker aus!!! Zum Reinbeissen ...
    Fehlt nur noch eine Backfee in meiner Küche :-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sandra,
    genau dieses Rezept hat mir die Tochter vor zwei Wochen beschrieben. Ich wollte es im www mal suchen und nachmachen. Danke für's erinnern und für's Rezept, jetzt steht dem Backen nichts mehr im Weg. Und ich bin gespannt, ob es wirklich so toll schmeckt, wie sie sagt.
    LG zu Euch
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    das Dingd wandert ja schon nur vom Anschauen auf die Hüften, aber ehrlich, ich könnte sofort in meinen Lappi beißen oder lieber in der Küche loslegen. Das Ding sieht ja megagenial aus, macht echt was her und ist bestimmt superduper lecker. Den werde ich zu 100% einmal nachbacken, ganz lieben Dank, dass Du das Rezept mit uns geteilt hast!!!!
    Liebe Grüße
    Vanessa
    deren Kuchenzahn jetzt ganz laut ruft :-(

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sandra,
    DAS ist ja eine schöne Idee. Hmmm, mir läuft schon beim Anblick das Wasser im Mund zusammen. Muss ich unbedingt mal ausprobieren, zumal hier im Haus alle diese leckere Nuss-Nugat-Creme total lieben *zwinker*. Und es ist auch noch ein richtig schöner Anblick *schwärm*. Danke für Zeigen!

    Noch einen gemütlichen Abend wünscht
    Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sandra,

    nein!!! Wie genial und ich dachte, wer weiß wie schwer das ist, aber nein .... sooo einfach. Danke für dieser geniale Anleitung!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,

    das hat mein Mann auch gesehen und wollte plötzlich backen... ich war total verwundert... hat aber gut geschmeckt :o)

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. You made my day! Das sieht fantastisch aus und wird sofort gespeichert.
    LG Frau O.

    AntwortenLöschen
  13. Boa der sieht ja lecker aus! Tolle Idee! Liebe Grüße Goldstückchenhoch2 (Melly) Bin und bleibe jetzt auch Leser bei dir! Dein Blog gefällt mir sehr :-)

    AntwortenLöschen
  14. Amazing blog and very interesting stuff you got here! I definitely learned a lot from reading through some of your earlier posts as well and decided to drop a comment on this one!

    AntwortenLöschen
  15. Lecker lecker! Ich habe solch einen Nutella Stern neulich auch gebacken, er ist wirklich ein Träumchen :)
    Viele Grüße!
    Melanie

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben!
Herzlichsten Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt und einen Kommentar hinterlasst! Ich weiss das sehr zu schätzen!
Liebste Grüsse, Sandra von PL&A