Donnerstag, 12. Januar 2017

DIY Schuhregal aus Weinkisten

Es ist mal wieder Zeit für ein cooles 
DIY!!

Schuhe, Schuhe, Schuhe...
Ich war nie die typische Frau, die immer Schuhe haben wollte. Pumps in allen Farben, Boots in unterschiedlichen Formen und Ballerinas in verschiedenen Designs sind schön, 
haben mich aber nicht zur Shoe-Shopping-Queen
werden lassen.
Dennoch sind im Laufe der Zeit einige Paar Schuhe zusammen gekommen.
Da wir mit unsern 4 Kindern als 6-köpfige Familie auf viele, viele Schuhe kommen,
herrscht in unserm Schuhschrank permanenter Platzmangel.
Da liegt schon mal ein etwas verdreckter Jungs-Turnschuh nach einem Nachmittag auf dem Bolzplatz auf meinen 
schönen Leder-Ballerinas.

Abhilfe mußte her!
Ich möchte euch zeigen, wie ich mir 
- passend zu unserem White-Living-Style -
einen günstigen Schuhschrank gebaut habe!

DIY ist die Devise!


Hier ist das Material, das ihr erstmal 
für die Umgestaltung der Kisten braucht...



Als südbadisches Mädchen aus der Weinregion Kaiserstuhl, arbeite ich gerne mit alten Holz-Weinkisten.

Sie lassen sich vielfältig einsetzen und dienen mir jetzt als Korpus für das Schuhregal.



Damit alles zu unsern Möbeln passt, 
geht es ans Anstreichen.
Natürlich weiß ;-)




Ich arbeite gerne mit Farben auf Wasserbasis.
So lässt sich die Farbe einfach mit Wasser verdünnen, und Pinsel und Hände sind ganz fix wieder sauber!



Damit mehr Schuhe in meine Kisten passen, sollen Regalböden ( Sperrholz ) eingezogen werden.
Dazu brauchen wir jetzt noch Werkzeug...




Um die Regalböden aufzulegen, bringe ich in den Kisten kleine Leisten an.




So, das sieht schon mal gut aus!



Damit ich das Schuhregal gut bewegen kann, 
schraube ich mit dem Akku-Schrauber schwenkbare Rollen unter die unterste Kiste.





Jetzt muss nur noch alles 
aufeinander gesetzt werden!


 FERTIG!
 Schuhe her!!



Beim untersten Fach habe ich den Regalboden etwas höher eingesetzt, damit ich ganz unten 
meine Boots einstellen kann.



 


Diese schöne Deko habe ich von einer lieben Freundin bekommen.
Ich liebe dieses Kränzchen und die Schneeflocke!
Auch, weil es keine typische Weihnachtsdeko ist,
sondern den ganzen Winter über unser Haus verschönert!




So! Das war mein DIY für heute!
Das Material könnt ihr super einfach bei 
Baywa bekommen, die Rollen findet ihr beim IKEA
 und die Weinkisten 
beim Winzer vor Ort oder im www ;-) 

Habt es fein!

Herzlich, 
Sandra  





 

Kommentare:

  1. Liebe Sandra, ich finde Weinkisten auch so toll und Dein Schuhregal sieht richtig super aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! So was könnten wir hier auch gut brauchen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh... wie toll, da fühlen sich bestimmt alle Schuhe wohl ;-)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben!
Herzlichsten Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt und einen Kommentar hinterlasst! Ich weiss das sehr zu schätzen!
Liebste Grüsse, Sandra von PL&A