Samstag, 8. März 2014

High 5 for Friday #3 (1)

Zweimal schon hab ich  verpasst bei 
Viktorias H54F mit zu machen!!!!
 
Dabei hab ich es ihr schon das letzte Mal versprochen wieder dabei zu sein!! 
Aber jetzt!!!! Diesmal bin ich am Start und das sogar noch 
good in time ;-) sonst ist es meistens kurz vor knapp ;-)
 
Auf jeden Fall möchte ich aber vorher noch meine 
neuen Leserinnen gaaaanz herzlich begrüßen!!
Ich bin sooo froh, dass ihr da seid!!! 
 
     Meine 5 for Friday sind diesmal....
1. Wir hatten super-leckere Brotbackmischung aus Deutschland von meiner lieben Schwester Ruth!!! Sozusagen ein Carepaket!!! hihih...
Wer das amerikanische Brot kennt, weiß wie lecker deutsches Brot schmeckt!!!
DANKE RUTH UND ERICH!!!!


2. Emilio, unser Zweiter, konnte ja noch kein Englisch als wir nach Amerika kamen. Hier ist ja ein anderes Schulsystem als in Deutschland. So wurde er in bestimmten Fächern in eine andere Klasse gesteckt, wo es für nicht-Englisch-sprechende Kinder einfacher ist. Seine Lehrerin hat ihn nun zu sich gerufen.... Emilio dachte schon, er hätte etwas ausgefressen hihi... aber seine Lehrerin wollte ihm nur mitteilen, dass er für die seine Stufe nun schon zu gut ist und dass sie in "aufstocken" möchte!!! Wir haben uns so gefreut, besonders weil das für Emilio eine tolle Bestätigung war!!
Nach dem Motto: ICH SCHAFF ES!!

3. Ich darf Probenähen!!!
Und zwar beim Fräulein Rosa von Rosarosa!! Leute, ich freu mich so!!! In den nächsten Tagen soll uns das Ebook zugeschickt werden und dann geht es los!!!

4. Bummel durch San Francisco!!! Mein Mann hatte einen Termin und hat mich mit 3 unserer Kinder in San Fran abgesetzt. Jetzt denkt ihr vielleicht: ja und? Aber da wir ja nicht direkt in der Stadt wohnen und wenn wir dort sind eher Sehenswürdikeiten anschauen, war das nun ein besonderer Tag!! Wir hatten stundenlang Zeit durch die Marketstreet mit all den riesigen Läden zu bummeln.
Abschluss in China-Town... Es war so schön, mal nicht gehetzt und mit viel Zeit durch die Stadt zu schlendern!!

5. Mein Mann hatte diese Woche Geburtstag und zur Feier des Tages lösten wir mein Weihnachtsgeschenk für ihn ein ;-)
Eine Fern-Ost-Massage!! Ich liebe Massage und es war echt ein Hochgenuss

Das waren meine 5 und ich bin für jeden einzelnen Punkt sooo dankbar!!

Verlinkt wird natürlich bei 
Viktoria 

Alles Liebe!!!
Morgen zeig ich euch meine neuen Röckchen....

 
 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sandra,
    da hattest du ja wieder jede Menge "Freu-Genüsse"! :)
    Deinem Mann nachträglich "Alles Gute zum Geburtstag"!
    Herzliche Grüße schickt dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra
    Wow was für schöne Erlebnisse. Das Brot sieht ja mega lecker aus, und ja ich weiss wie sehr man deutsches Brot vermissen kann :-)
    schönes we
    lg Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das sind ja wieder schöne High5!!
    Gratulation für deinen Sohnemann, dass er es so schnell mit dem englisch geschafft hat!!!! Das ist wirklich eine tolle Leistung!!!
    Nachträglich natürlich auch alles Gute an deinen Mann!

    Ach ja, shoppen und gemütlich schlendern durch die CITY!!!! Ein Traum!!! Ich freue mich für euch!!!

    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sandra,

    freut mich, dass du wieder dabei bist bei Viktorias H54F :o)
    Es ist absolut nachvollziehbar, dass man in USA deutsches Brot vermissen kann, außer man weiß nicht was gut ist, außerdem fehlt dir sicher auch die Auswahl an verschiedenen Brotsorten...
    deinem Sohn Congratulations! er hat sich bestimmt riesig über das "aufstocken" gefreut und an deinen Mann "Happy belated Birthday!"
    Ich wünsche dir eine wundervolle neue Woche mit tollen Glücksmomenten

    Viele liebe und heute sonnige Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, auf Brot zu Hause hab ich mich nach unseren USA Urlauben immer besonders gefreut!!! Aber für einen Spaziergang in San Francisco würd ich gern ein paar Tage auf Brot verzichten, wir haben 2008 eine Tour entlang der Westküste gemacht und San Francisco war definitiv eines der Hhighlights!
    Schön, dass dein Sohn solch einen Erfolg feiern konnte! Und herzlichen Glückwunsch, dass du zum Probenähen ausgewählt wurdest. Ich bin gespannt, was Du zauberst;-)
    Happy Birthday noch nachträglich an Deinen Mann!!!

    Liebste Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das klingt nach einer ganz wunderbaren Woche und ich freu mich so sehr mit dir, dass du so schöne Momente mit deinen Lieben hattest.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich schon öfter gehört, dass das amerikanische Brot nicht so gut wie unseres ist. Muss sagen, dass war bei euch ja echt ereignissreich und eine tolle Woche.
    Ein ebensoschönes Wochenende wünsche ich,
    Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sandra,
    ihr habt wieder soooo viele Freugründe diese Woche,
    deinem Mann alles Liebe nachträglich und für Emilio freu ich mich besonders,
    denn das ist schon eine Leistung in der kurzen Zeit.
    Mit 3 Kindern allein in Frisco, stelle ich mir besonders schwierig vor, erstens hätte ich bedenken,
    ob wir da noch zu viert rauskommen und 2. ob ich wieder zurückfinden würde.
    Meinen respekt habt ihr.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,
    bei uns ist herrlicher Sonnenschein und schön warm.
    Liebe GRüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Sandra,
    ich freu mich ganz fest mit dir! Ich fürchte ich schaffe es diese Woche auch nicht. Wir waren im Skiurlaub und sind gestern erst zurück.
    Du kannst dir vorstellen, dass ich aus der Waschküche nur zum Luft holen rauskomme, hihihi!!!!
    Aber glücklich bin ich - genauso wie du.
    Ganz liebe Geburtstagsgrüßle an deinen Mann
    Dickes Bussi
    Wolke

    AntwortenLöschen
  10. Richtig schöne Freugründe! Besonders freut mich, dass dein Traum vom Probenähen nun wahr wird und natürlich, dass sich für euren Emilio der schulische Erfolg einstellt :-)
    Liebe Grüße
    Manuela (die sich auch immer über das gute, bewährte, deutsche Brot freut ;-))

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sandra,
    das sind so schöne Gründe sich zu Freuden! Und ich beneide dich ein bisschen dafür, mal eben so nach San Franzisco fahren zu können:-) Wir waren vor zwanzig Jahren auf unserer Rundreise durch die Nationalparks mal dort und an der Küste, leider hatten wir dichten Nebel:-(
    Liebste Grüße zu dir,
    Gina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sandra,

    oh ja deutsches Brot. Das kann einem tatsächlich fehlen :0). Versuche mal in Bern Schwarbrot zu bekommen ... *prust*....hihihih. Ach, Liebe, ich würde auch gerne mal so mit dir durch die Stadt schlender. Wir hätten sicherlich viel zu plaudern und zu lachen!! Herzlichen Glückwunsch an deinen Liebsten und Gottes reichen Segen für sein neues Lebensjahr. Es möge ihm unzählig viele Glücksmomente bereithalten, auf die er immer wieder mit Freude zurückblickt.

    Ich grüße dich von Herzen,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  13. Hi Liebste, danke für die schönen Glücksberichte. War echt ne super Woche. Und all denen, die mir auf diesem Weg zum Geburtstag gratulierten: vielen Dank euch! Echt total nett. ich kann nur sagen: eine sehr gute Idee mit den H54F. Weiter so. Herzlichst,
    der liebe Ehemann - hihi oder einfach: HM

    AntwortenLöschen

Ihr Lieben!
Herzlichsten Dank, dass Ihr euch die Zeit nehmt und einen Kommentar hinterlasst! Ich weiss das sehr zu schätzen!
Liebste Grüsse, Sandra von PL&A